DHC & LSA Websession

SAP-Datenexporte gegen Cyber-Angriffe und
entlang der Digital Supply Chain schützen

Life Sciences Alliance

SAP-Datenexporte gegen Cyber-Angriffe und entlang der Digital Supply Chain schützen

Eine Websession der Life Sciences Alliance, durchgeführt von unserem Partner SECUDE.

Die aktuell fast täglichen Nachrichten über Cyber-Angriffe zeigen, dass Unternehmen ihre IT-Perimeter nie gänzlich absichern können. Aufgrund ihrer besonderen Datenschutz- und Sicherheits-Anforderungen brauchen gerade Life Sciences Unternehmen wirksame Maßnahmen für den Fall, dass Angreifer in ihre IT-Systemen eindringen konnten. Die Idee ist, Cyber-Angriffe ins Leere laufen lassen, indem grundsätzlich keine Daten die Systeme verlassen können, die auch jenseits des eigenen IT-Sicherheitsperimeters nutzbar sind. Das bedeutet, alle Datenexporte aus Unternehmensanwendungen wie SAP zu kontrollieren und automatisch zu verschlüsseln. Damit man auch anschließend mit den exportierten Daten sicher arbeiten kann, braucht es eine Digital Rights Management (DRM) Plattform, wie Microsoft Information Protection (MIP).

Unser Partner SECUDE zeigt Ihnen in dieser Websession, wie Sie SAP Downloads, exportierte Stücklisten (BoM) und sonstige aus SAP extrahierte Belegdokumente automatisiert mit MIP schützen können, wobei die Prozesseffizienz vollständig erhalten bleibt. Mithilfe des „Data Protectors for SAP“ wird das Sicherheitsprofil der exportierten SAP-Daten automatisch auf das passende MIP „Label“ übertragen. Damit haben nur autorisierte Anwender Zugriff auf diese Daten, selbst wenn sie das SAP-System verlassen oder entlang der Digital Supply Chain genutzt werden müssen. Im Umkehrschluss bedeutet es, dass Hacker zwar diese Daten erbeuten, aber aufgrund der MIP-Datenverschlüsselung nicht nutzen können.

Termin

Freitag, 11. Februar 2022, 10:00 – 11:00 Uhr
Keine Zeit an diesem Termin? Dann trotzdem anmelden und so die Zugangsdaten zum kostenlosen Podcast sichern! Sie erhalten diese dann automatisch kurz nach dem Websessiontermin.

VERANSTALTER

Um dem Mittelstand pragmatische, kostenoptimierte und zuverlässige Lösungen aus einer Hand anzubieten, haben die All for One Group und die DHC Group ihr SAP Life Sciences Leistungsportfolio gebündelt. Seit mehr als einem Jahr bieten wir Pharma- sowie Medizintechnik-Unternehmen mit unserer Life Sciences Alliance branchenspezifische SAP Lösungen und vor allem eine abgestimmte Vorgehensweise für die Implementierung, System-Conversion und Validierung von SAP S/4HANA Systemen. Daneben umfasst unser Portfolio für die Life Sciences natürlich die Optimierung weiterer Prozesse mit SAP  sowie Themen, wie z.B. Digitalisierung, Analytics, Compliance, Qualitätssicherung, IoT, etc.

Mit unseren Websessions möchten wir Ihnen einen Überblick zum  Portfolio der Life Sciences Alliance geben. Sie werden von den Partnern der Alliance (All for One Group, DHC Group, OSC und Process Partner) angeboten. Bei dieser Websession ist die OSC Veranstalter und freut sich auf Sie!

Technische Voraussetzungen

Die Websessions sind Online-Seminare. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprecher. Alternativ kann die Tonübertragung auch über das Telefon erfolgen, während Sie über Ihren Browser die Bildpräsentation verfolgen können. Die Websessions sind interaktiv, d.h. Sie können jederzeit Fragen stellen.

Teilnahme und Anmeldung

Diese Websession ist ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC und der Life Sciences Alliance.
IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Bitte reservieren Sie Ihren Websession-Platz unter:
https://register.gotowebinar.com/register/5154974925422542347

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit allen Informationen zur Teilnahme an unserer Websession.

SAP und andere erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern.

Für weitere Infos klicken Sie bitte den Anmeldebutton.

WEBINARE UND VERANSTALTUNGEN

02. Juni
DHC & LSA Websession

SAP® SuccessFactors Learning für das Weiterbildungsmanagement im regulierten Umfeld

In dieser Websession zeigen wir Ihnen, welche Besonderheiten und Charakteristiken ein vSaaS Learning bietet.

mehr
24. Juni
DHC & SAP Websession

SAP Quality Issue Management (SAP QIM)

Anhand aktueller Kundenbeispiele erläutern wir Ihnen unsere Vorgehensweise zur Implementierung sowie die neuen DHC Managed Services für den Betrieb von SAP QIM.

mehr
Kostenfreie Webinare

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.