Webkonferenz

Reklamationsmanagement
neu denken

Webkonferenz: Reklamationsmanagement neu denken

Reklamationen sind teuer und schaden dem Ruf von Unternehmen und ihren Produkten. Im Falle von Medizinprodukten und Arzneimitteln sind mit den Produktmängeln, auf die sich Reklamationen beziehen, zusätzlich Risiken für die Sicherheit und Gesundheit von Patienten und Verbrauchern verbunden. Das Management von Reklamationsprozessen von der ersten Sichtung des Reklamationsfalls, über die Bewertung der Relevanz und Kritikalität bis hin zur Einleitung von konkreten Verbesserungsmaßnahmen ist zeit- und kostenaufwendig, selbst beim Einsatz von digitalen Lösungen. Die Kundenzufriedenheit steht und fällt mit der zeitnahen Rückmeldung und der Behebung der Reklamationsursachen. Durch den Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz kann durch die Analyse von Reklamationsdaten der Reklamationsprozess signifikant vereinfacht und beschleunigt werden.

Die Webkonferenz beleuchtet verschiedene Aspekte zu diesem Thema ausgehend vom aktuellen Stand digitaler Reklamationsprozesse, über die Diskussion von möglichen Einsatzgebieten der KI im Bereich kontrollierter Prozesse bis hin zur Skizzierung von möglichen technologischen Architekturen.

Den Teilnehmern senden wir gerne auch unsere Whitepaper zu diesem Themenbereich zu.

TERMIN

Donnerstag, 23. Juli 2020, 9:30 – 11:00 Uhr
Keine Zeit an diesem Termin? Dann melden Sie sich trotzdem an, und Sie erhalten die Links zu den Vortrags-Podcasts im Anschluss an die Veranstaltung per E-Mail zugesandt.

AGENDA

9:30 Uhr
Begrüßung und Einführung
Dr. Tilman Küchler, DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

9:35 Uhr
Zum Stand der Digitalisierung von Q-Prozessen am Beispiel von DHC VISION eQMS
Thorsten Claus-Martiny, DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

10:00 Uhr
Anwendungspotentiale von KI im Reklamationsmanagement
Dr. Tilman Küchler, DHC Business Solutions GmbH & Co. KG, Dr. Heike Sander, DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH

10:30 Uhr
Technische Lösungsarchitekturen für ein KI-basiertes Reklamationsmanagement
Dr. Jan Riehm, DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

11:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

ZIELGRUPPE

Die Webkonferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich im Unternehmen mit dem Qualitätsmanagement, der Qualitätssicherung und -kontrolle und der Optimierung der eingesetzten Prozesse beschäftigen. Sie ist aber auch für Entscheider oder Geschäftsführer von Interesse.

KONZEPT DER VERANSTALTUNG

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur Webkonferenz.

Sie können sich mit diesen Zugangsdaten für die komplette Veranstaltung oder nur zu einzelnen Vorträgen einloggen.

Jeder Vortrag dauert ca. 30 Minuten. Im Anschluss an den jeweiligen Vortrag laden wir Sie zu einem fachlichen Dialog ein. 

Alle Vorträge werden aufgezeichnet. Falls Sie Interesse an der Veranstaltung haben, aber an dem Termin oder zu einzelnen Vortragszeiten verhindert sind, melden Sie sich dennoch an und sichern Sie sich damit die Zugangsdaten zu den Vortrags-Podcasts, die wir allen angemeldeten Interessenten nach der Veranstaltung online zur Verfügung stellen.

ANMELDUNG UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Unsere Webkonferenz ist eine kostenlose Veranstaltung für Kunden und Interessenten der DHC Group.
IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Anmeldung unter: https://attendee.gotowebinar.com/register/8816414603964878095

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

WEBINARE UND VERANSTALTUNGEN

05. Februar
Webinar

DHC Roadmap zu SAP S/4HANA für die Life Sciences

Vorstellung der DHC Vorgehensweise sowie Vermittlung eines ersten Eindrucks, wie der Weg einer digitalen Transformation aussieht.

mehr
15. Januar
Webinar

Überblick SAP S/4HANA für die Life Sciences

Das Webinar stellt das SAP Portfolios für die Sciences sowie die Vorgehensweise zur Einführung von SAP S/4HANA im regulierten Umfeld vor.

mehr
10. Dezember
Webinar

SAP S/4HANA Lösungen für den Pharma- und Medizintechnik Mittelstand

Überblick zum Beratungs-Portfolio und den Themen der neu gegründeten Life Sciences Alliance

mehr
04. Dezember
Webinar

Validierung von SAP S/4HANA Enterprise Management

Neue Compliance Aspekte und Wege zu SAP S/4HANA sowie Vorstellung der prozessorientierten, risikobasierten DHC Methode auf Basis von SAP Activate

mehr
27. November
Webinar

APQP, FMEA und PLP mit QM-Lösungen von SAP (SAP QM)

Vorstellung der verschiedenen SAP Werkzeuge zur Abbildung von APQP und Darstellung von SAP PPM, FMEA, Kontrollplan, Prüfplan und Qualitätsmeldung

mehr
Kostenfreie Webinare

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.