SAP S/4HANA 1709 On-Premise – was sind die Neuerungen?

Am 15. September 2017 brachte die SAP das dritte Release ihrer On-Premise-Version von SAP S/4HANA auf den Markt: SAP S/4HANA 1709. Die Integration von neuen intelligenten Anwendungen, wie SAP Leonardo Machine Learning und Predictive Analytics in den digitalen Kern von S/4HANA, soll Unternehmen in Zukunft noch wettbewerbsfähiger machen.
Kunden, die bereits mit einer der Vorgängerversionen S/4HANA 1511 oder 1610 arbeiten, können diese Releases weiterhin nutzen. Ihnen garantiert die SAP mindestens 5 Jahre Support sowie mehrere „Support Packages“ pro Jahr.

Die wichtigsten Neuerungen von SAP S/4HANA 1709 im Überblick
Voraussetzung für das Upgrade auf S/4HANA 1709, ist die Einführung von SAP HANA 2, der zweiten Generation der SAP In-Memory-Datenbank. Diese stellt neue Funktionen für das Datenbankmanagement, das Datenmanagement, die analytische Intelligenz und die Anwendungsentwicklung bereit. SAP HANA 2 wurde speziell für den digitalen Wandel in den Unternehmen entwickelt.
Auch mit dem neuen Release verfolgt die SAP das Ziel, den digitalen Kern von S/4HANA weiter auszubauen. Daher wurden weitere Funktionalitäten in den Kern integriert, so z.B.:

  • das Transportation Management (nachdem bereits in 1610 das Extended Warehouse Management (EWM), die integrierte Produktions- und Feinplanung (PPDS) sowie die Verfügbarkeitsprüfung eingebunden wurden)
  • das operationale Reporting aus dem SAP Business Warehouse
  • Teile der CRM- und SRM-Lösung
  • das Commodity Management


Verbessert wurden auch Funktionen der Fertigung (Manufacturing), wie die nachfragegetriebene Fertigung (Demand-Driven Manufacturing) sowie das Variantenmanagement (Advanced Variant Configuration).
Mit rollenspezifischen SAP Fiori Übersichtseiten im QM Bereich optimiert SAP die User Experience von S/4HANA.
Im Release 1709 stellt SAP auch den neuen digitalen Assistenten SAP CoPilot bereit. Was Siri und Alexa für Verbraucher sind, wird SAP CoPilot für Anwender in Unternehmen sein. Der SAP CoPilot funktioniert sprachgesteuert. Er nutzt Algorithmen und maschinelles Lernen, um den Nutzer basierend auf seiner Rolle zum richtigen Zeitpunkt, Handlungsempfehlungen für die Steuerung und Überwachung seiner Prozesse zu geben.
Weitere Informationen finden Sie im SAP News Center oder auf der Webseite von SAP S/4HANA. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.
WebinarAlle Neuerungen von SAP S/4HANA im Überblick finden Sie hier.
Die aktuelle Simplification List 1709 finden Sie hier.
Weitere Informationen zu den S/4HANA Beratungsleistungen der DHC finden Sie hier.
 
Informationen zu SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP SE Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Über 355.000 Kunden aus der privaten Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung setzen auf SAP-Anwendungen und ­Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Kostenfreie Webinare

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.