SAP S/4HANA IMPLEMENTIERUNG

Vertrauen Sie auf 20 Jahre
SAP Erfahrung in der Life Sciences!

SAP Life Sciences

SAP S/4HANA IMPLEMENTIERUNG


SAP S/4HANA ist die 4. SAP ERP Generation und unterstützt Unternehmen bei ihrer Digitalisierungsstrategie. Es deckt alle Funktionen des ECC 6.0 von SAP ERP ab. Die aus R/3 bzw. der Business Suite bekannten ECC Module SD, PP, MM, usw. wurden modernisiert. Daneben sind zum Teil Funktionen, die nur in den Industrie-Lösungen zur Verfügung standen, in den Standard integriert worden.

SAP S/4HANA kann sowohl on-premise als auch in der Cloud betrieben werden.


Im Zuge der Simplification Initiative der SAP erhielt S/4HANA eine neue rollenbasierte Benutzeroberfläche (SAP Fiori) sowie ein vereinfachtes Datenmodell. In Kombination mit der In-Memory-Technologie der SAP HANA Datenbank können Geschäftsprozesse damit wesentlich schneller und effizienter ausgeführt werden; aber auch völlig neue Produkte und Services sind durch die Anwendung intelligenter Analysen möglich.


DHC BERATUNGSLEISTUNGEN FÜR DIE SAP S/4HANA IMPLEMENTIERUNG IN DER LIFE SCIENCES

Consulting

Business Case
Im Fokus steht die Ermittlung des Return on Investments sowie die Eckpunkte einer Investitionsentscheidung. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir die Zielgrößen zur Entscheidungsvorbereitung und ermitteln die Verbesserungspotenziale, Chancen und Risiken. Weiterhin wählen wir mit Ihnen die geeigneten Kosten-/Nutzen-Kriterien aus. Ergebnis ist ein Business Readiness Statement mit daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen.

Scoping
Unser Workshop “SAP S/4HANA Jumpstart” ist Teil der SAP Activate Phase “Discover”und vermittelt Ihnen einen Überblick zu SAP S/4HANA, der im Rahmen einer Demo vertieft wird. Außerdem erläutern wir Ihnen die Branchen-Highlights von S/4HANA und zeigen Ihnen mögliche Transfomationswege auf.

Für die SAP Activate Phase “Prepare” bieten wir die Workshops “Value Discovery, Technical Readiness und den Compliance Check”:

Im Workshop “Value Discovery” geht es darum, welche Potenziale S/4HANA Ihrem Unternehmen bietet und welche Herausforderungen bei der Transformation zu meistern sind. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Handlungsempfehlungen für das weitere Vorgehen.

Im Rahmen des Workshops “Technical Readiness” analysieren wir Ihre bestehende SAP Installation und geben Ihnen Empfehlungen für mögliche Architektur-Szenarien. Für unsere Kunden der Pharma und Medizintechnik haben wir den Vertiefungsworkshop “Compliance Check” entwickelt. Hierbei gehen wir insbesondere auf die S/4HANA Neuerungen ein, die im Rahmen der Validierung zu beachten sind.

Proof of Concept (PoC)
Gerade so komplexe und umfängliche Systeme wie ERP-Systeme machen die Entscheidungsfindung rund um die Transformation schwierig. Im Proof-of-Concept betrachten wir punktuell Fragestellungen aus den vorangegangenen Workshops unmittelbar an einem S/4HANA und lassen diese einfließen in die Ausarbeitung des “Transformation Concept”, das die Transformationsstrategie, Architektur und Design für die S/4HANA Einführung umfasst und damit Teil der SAP Activate Phase “Plan” ist.

Implementation

Für Unternehmen, die SAP ERP bereits einsetzen, sollte SAP S/4HANA Enterprise Management zumindest in der mittelfristigen Planung berücksichtigt werden, da in absehbarer Zeit die Transformation auf SAP S/4HANA Enterprise Management notwendig werden wird.

Man unterscheidet in der SAP Activate Realize Phase zwischen folgenden Migrationsszenarien:

  • New / Re-Implementation
  • System Conversion

Sobald Sie sich für die DHC als Implementierungspartner entschieden haben, erstellen wir zusammen mit Ihnen auf Basis des Lastenhefts und unserer Best Practice Prozessmodelle den Blueprint.

Sind Sie im regulierten Umfeld tätig, dann berücksichtigen wir bereits bei der Projektplanung die erforderlichen Validierungstätigkeiten. Implementierung und Validierung sind für uns nicht zwei unterschiedliche Projekte bei der Einführung, sondern laufen Hand-in-Hand. Dies spart Geld und Koordinationsaufwand, der Ihrem Erfolg zugutekommt.

Unsere Kunden der pharmazeutischen Industrie sowie der Medizintechnik stehen bei der Entscheidung über das Betriebsmodell – Cloud oder On-Premise – vor der Qual der Wahl, da sie das eingesetzte Modell nicht nur warten, sondern auch validieren müssen. Beim On-Premise Einsatz – also im eigenen Haus – wird S/4HANA Enterprise Management „klassisch“ validiert. Wenn Sie sich für die Cloud Variante entscheiden, sind speziell in der Life Sciences einige Besonderheiten bei der Validierung von Cloud Computing Systemen zu beachten. Obwohl das Unternehmen die Verantwortung für den Betrieb des Systems abgibt und in die Hände des Cloud-Anbieters legt, bleibt die Verantwortung für die Qualität stets beim Auftraggeber.

Services und Support

Auch nach der Produktivsetzung Ihres SAP S/4HANA Systems unterstützen wir Sie auf Wunsch im Second und Third Level Support – unabhängig davon, ob Sie einen Remote Service oder eine Unterstützung direkt vor Ort wünschen. Aufgrund unserer Erfahrung kennen wir die wesentlichen Fragen Ihrer Anwender und garantieren schnelle und nachhaltige Unterstützung.

DIE DHC – IHR SPEZIALIST FÜR DIE SAP S/4HANA IMPLEMENTIERUNG IN DER LIFE SCIENCES

Seit 1996 hat die DHC eine Vielzahl von SAP ERP Projekten erfolgreich durchgeführt und sich zum Branchenspezialisten für die Life Sciences (insbesondere Pharmaindustrie und Medizintechnik entwickelt. Auch für SAP S/4HANA stehen wir Ihnen als kompetenter Beratungspartner zur Seite. Dazu haben wir eine S/4HANA Roadmap entwickelt, die Sie insbesondere bei der Entscheidungsfindung und Strategieentwicklung für Ihre Re- oder Neuimplementierung (Greenfield Approach) oder die System Conversion (Brownfield Approach) unterstützt.

Informationsmaterial anfordern!

Erfahren Sie mehr über die DHC Lösungen für die SAP S/4HANA Implementierung!

DHC REFERENZEN

Dr. Christian Meyer, Director Operations, Olympus Surgical Technologies Europe

„Im Vergleich zu diversen anderen SAP Systemstarts muss ich ehrlich sagen, dass ich bisher keinen so reibungslosen Start erlebt habe. Dies ist eine fantastische Teamleistung! In den vergangenen Tagen habe ich viel mit den Anwendern in meinen Bereichen gesprochen und sehr positive Rückmeldungen zu unserem neuen SAP-System erhalten. Die Kollegen sind sehr motiviert, endlich mit dem neuen System arbeiten zu können.“

Rolf Ostmann, Verwaltungsrat, Helvetia Packaging AG

„Als Fertigungsunternehmen in der Verpackungsindustrie hat Helvetia Packaging mit Hilfe der DHC in weniger als 6 Monaten SAP erfolgreich eingeführt. Die große Erfahrung und das vorgeschlagene SAP ERP Lösungsdesign von DHC haben uns überzeugt. Die Berater der DHC und Conactive waren die Einzigen, die unsere Anforderungen an das zukünftige ERP-System und insbesondere an die Funktionen im Bereich der Produktion und Distributionslogistik sofort verstanden und umgesetzt haben.“

Silke Huster, Projektleiterin und Director SCM, Rottendorf Pharma GmbH

„Der Abschluss des SAP Releasewechsels Ende Juni 2015 ist ein weiterer Meilenstein in der seit vielen Jahren bestehenden erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Rottendorf Pharma und der DHC.“

WARUM SIE SICH FÜR DIE DHC ENTSCHEIDEN SOLLTEN

Nutzen Sie unsere Erfahrung und Branchenkompetenz als Spezialist für die SAP S/4HANA Implementierung!

  • Über 20 Jahre Implementierungs- und Validierungserfahrung im Bereich SAP ERP
  • Exzellentes Branchen-Know-how in der Life Sciences (insbesondere Pharmaindustrie) und Medizintechnik
  • DHC Methode und Content mit Integration von SAP Activate und SAP Solution Manager
  • Erfolgreich durchgeführte SAP S/4HANA System Conversion
  • Hohe Prozessexpertise
  • Fundierte Kenntnisse der Regularien (GAMP 5, ISO 13485, …)

 

Ansprechpartner Deutschland
Matthias Bothe

Geschäftsführer & Industry Unit Manager
Life Sciences, Chemie und Medizintechnik
Tel.: +49 681 / 93 666-0
E-Mail: matthias.bothe@dhc-gmbh.com

Matthias Bothe, DHC GmbH
Ansprechpartner Schweiz / Österreich
Carsten Buri

Director Sales & Marketing
Tel.: +41 43 / 411 40 15
E-Mail: carsten.buri@dhc-ag.ch

Carsten Buri, DHC AG
Informationsmaterial anfordern!

Erfahren Sie mehr über die DHC Lösungen für SAP Life Sciences!

KUNDEN

WEBINARE UND VERANSTALTUNGEN

27. März
Webkonferenz

Softwarevalidierung gemäß ISO Norm 13485:2016

Die Webkonferenz erläutert, welche Herausforderungen mit der Validierung und dem validierten Betrieb eines computergestützten Systems gemäß ISO Norm 13485:2016 verbunden sind.

mehr
05. April
Webinar

SAP ERP aus der Public Cloud für Pharma und Medizintechnik

Überblick zu den SAP S/4HANA Public Cloud Lösungen inkl. Präsentation eines End-2-End Logistik Prozesses in der S/4HANA Public Cloud

mehr
10. April
Webkonferenz

Qualitätsmanagement-Lösungen und CAQ-Systeme mit SAP QM

Mit Systemdemo SAP QM in S/4HANA 1809, Vorstellung eines Einführungsprojekts zur Prüfmittelverwaltung, Vortrag zur Messmittelanbindung sowie ein Ausblick zu SAP QM Innovationen

mehr
12. April
Webinar

IT-Infrastruktur-Qualifizierung und GxP-konformer Betrieb

Umsetzung der Anforderungen zum GxP-konformen Betrieb der IT Infrastruktur gemäß ITIL und GAMP Good Practice Guide

mehr
10. Mai
Webinar

Periodic Review, Datenintegrität und Friendly Audit

Zweck und Planung des Periodic Review, Datenintegritäts-Assessment und Audit Trail Review sowie Möglichkeiten eines Friendly Audit

mehr
17. Mai
Webinar

SAP QIM versus Q-Meldungen in S/4HANA

Vorstellungen der beiden Lösungen „SAP QIM“ und „Q-Meldungen in S/4HANA“ und Bewertungskriterien für eine Systemauswahl

mehr
24. Mai
Webinar

Validierung von Medical Apps und Cloud Solutions

Validierung von Apps oder Software, die als Medizinprodukt eingestuft sind, und Validierung von Cloud Solutions

mehr
07. Juni
Webinar

Effiziente Einführung von SAP S/4HANA im regulierten Umfeld

Kostenfreies Webinar zu Parametern, die Projektkosten/-erfolg der SAP S/4HANA Implementierung sowie die Wartbarkeit von System und validem Zustand nachhaltig beeinflussen.

mehr
28. Juni
Webinar

Managed Services in der Validierung

Möglichkeiten und Grenzen der Computervalidierung als Managed Services (kalkulierbare Alternative zu eigenen CSV Ressourcen)

mehr
Kostenfreie Webinare

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.