Medizinaltechnik

Medizinaltechnik – DHC Beratungslösungen


Die Medizinaltechnik entwickelt und fertigt Produkte, Geräte und Verfahren zur Prävention, Diagnose und Therapie von Krankheiten. Im Gegensatz zu pharmazeutischen Präparaten wirken Medizinalprodukte vor allem physikalisch auf den Menschen. Das Portfolio ist extrem breit gefächert und erstreckt sich von Implantaten bis zu hochkomplexen Diagnosegeräten, wie z.B. Röntgenapparaten. Es fallen aber auch Verbandsmaterialien und Produkte zur Verabreichung von Medikamenten, wie z.B. Infusionen in diese Kategorie. Die wesentlichen Unterschiede gegenüber der Pharmaindustrie liegen aus IT-Sicht in den Produktionsverfahren, im Qualitätsmanagement, in der Regulierung und in den Service-Prozessen. Der enorme Preisdruck auf die Produkte und Dienstleistungen der Branche – bei steigenden Rohstoffpreisen und zunehmenden regulatorischen Anforderungen – erfordern entsprechend kostenintensive Qualitätssicherungsmassnahmen und Dokumentationspflichten.


Dies stellt die Unternehmen der Medizinaltechnik vor grosse Herausforderungen und bedeutet für viele Firmen zusätzlichen Handlungsbedarf mit entsprechenden Kosten.

Geeignete Maßnahmen zur Optimierung der Prozesse hinsichtlich Effizienz und Kosten sowie Qualitäts- und Compliance Management Strategien sind gefordert, um sich jetzt für die zukünftigen Herausforderungen zu rüsten.

Wir haben ein tiefes Branchen- und Prozess-Know-how aufgebaut und beraten entlang des gesamten Produktlebenszyklus:

DHC BERATUNGSLÖSUNGEN UND SERVICES FÜR DIE MEDIZINTECHNIK

Als Spezialist für «Best in Class» Prozesse in der Medizinaltechnik beraten wir Sie neben unseren Kernkompetenzen in den folgenden Themen:

Optimierung und Standardisierung der Unternehmensprozesse und IT-Systeme durch die Einführung von SAP S/4HANA (SAP Intelligent Enterprise)

für:

  • Supply Chain Management
  • Sales
  • Manufacturing
  • Procurement
  • Warehouse Management
  • Quality Management
  • Plant Maintenance
  • Finance
  • Human Resources

Hier finden Sie unsere Beratungsleistungen für eine schnelle, sichere und den Regularien entsprechende Einführung von z.B.  SAP S/4 HANA.

Realisierung eines standardisierten CAQ-Systems mit SAP QM

für die Prozesse:

  • Stammdaten (z.B. Materialstamm, Prüfmerkmale, Prüfmethoden, Stichprobenverfahren)
  • Qualitätsplanung (APQP, FMEA, Produktionslenkungsplan, Prüfpläne, Standardpläne, Materialspezifikationen)
  • Qualitätsprüfung (Prüflosabwicklung inkl. Dynamisierung, Wareneingangskontrolle, Inprozesskontrolle, Freigabeprüfungen, Lieferantenzeugnisse, QM im Vertrieb)
  • Qualitätskosten
  • Produktfreigabe
  • Analysenzertifikate
  • Lieferantenqualifizierung
  • Prüfmittelverwaltung
  • Qualitätsauswertungen
  • Auditmanagement
  • Stabilitätsstudien
  • Statistische Prozesslenkung

Hier finden Sie unsere Beratungsleistungen zum Thema CAQ mit SAP QM.

Einführung eines globalen Abweichungs- / 8D-Systems auf Basis von SAP S/4HANA Quality Management, SAP Quality Issue Management (QIM) oder SAP Quality Issue Resolution (QIR)

für:

  • Kundenreklamationen
  • Externe und interne Problemmeldungen
  • Lieferantenreklamationen
  • Audit Findings
  • Maßnahmenmanagement
  • GxP-konforme Dokumentation der Abweichungen mit den ergriffenen Maßnahmen

Hier finden Sie unsere Beratungsleistungen zum Thema Reklamationsmanagement/8D-Report, SAP Quality Issue Management (QIM) und SAP Quality Issue Resolution.

Konzeption und Durchführung der Softwarevalidierung

  • ERP-Systeme
    • SAP (S/4HANA, ECC, Business One)
    • Oracle Applications
    • Microsoft (Navision, D365)
  • Cloud-basierte Systeme
  • Cloud Infrastruktur Dienstleister
    • Amazon Web Services
    • Microsoft Azure Cloud
  • Manufacturing Execution Systems (MES)
    • SAP Digital Manufacturing Cloud
  • Microsoft Office Anwendungen mit Excel
  • Dokumentenmanagementsysteme (eDMS)
    • EMC Documentum inkl. spezieller Oberflächen mit QUMAS, DocCompliance, First Doc, McLaren, C6
    • Saperion
    • ELO, etc.
  • CAQ Systeme
    • SAP QM
    • Böhme & Weihs
    • CAQ
    • Babtec
    • IBS
    • IQS
  • Application Life Cycle / IT Service Management Systeme (ITSM)
    • SAP Solution Manager
    • ServiceNow
    • HQ Quality Center
    • BMC Remedy Action Request System
    • Frontrange ITSM, etc.
    • Siemens Polarion
  • Software-Eigenentwicklungen
  • Facility Management-Systeme


Hier finden Sie unsere Beratungsleistungen zum Thema Softwarevalidierung/Computer System Validierung (CSV).

Digitalisierung der Validierung

DHC unterstützt u.a. bei der:

  • Konzeption der Digitalen Validierungsstrategie
  • Automatisierung und Digitalisierung der Validierungsprozesse
  • Zentrale Verwaltung der Validierungsdokumentation
  • Automatisiertes Testen

Hier finden Sie unsere Beratungsleistungen zu den Themen Digital Validation Scorecard, VxP | Validation Platform.

Managed Services in der Validierung von SAP-Systemen

  • Übernahme von Change Prozessen
  • Aufrechterhaltung des validen Zustands
  • Anpassung der Validierungsdokumentation

Hier finden Sie unsere Beratungsleistungen zum Thema Managed Validation Services.

DHC REFERENZEN

Dr. Christian Meyer, Director Operations, Olympus Surgical Technologies Europe

„Im Vergleich zu diversen anderen SAP Systemstarts muss ich ehrlich sagen, dass ich bisher keinen so reibungslosen Start erlebt habe. Dies ist eine fantastische Teamleistung! In den vergangenen Tagen habe ich viel mit den Anwendern in meinen Bereichen gesprochen und sehr positive Rückmeldungen zu unserem neuen SAP-System erhalten. Die Kollegen sind sehr motiviert, endlich mit dem neuen System arbeiten zu können.“

Andrea Harreus, Head of Global Program Management IT, Sirona Dental Systems GmbH

„Die DHC hat uns mit ihren effizienten und sicheren Validierungskonzepten als Beratungspartner überzeugt.“

Dominik Göttel, Program Manager UDI, Zimmer GmbH

„Das UDI Programm bei Zimmer umfasst sehr viele Facetten. Neben dem IT Master Data Stream sind die Bereiche Labeling, Sourcing, Regulatory Affairs und Direct Part Marking zu nennen. Ich bin sehr froh, dass wir für die SAP Lösung mit der Firma DHC einen externen Partner an Bord haben, der sowohl unsere Branche, SAP als ERP System sowie die UDI Anforderungen sehr genau kennt und uns somit optimal beraten hat.“

Informationsmaterial anfordern!

Erfahren Sie mehr zu den DHC Beratungsthemen für die Medizinaltechnik!

WARUM SIE SICH FÜR DIE DHC ENTSCHEIDEN SOLLTEN

ERP Medizinaltechnik: Jede Branche hat ihre Besonderheiten und spezifischen Anforderungen, wie z.B. spezielle wirtschaftliche, rechtliche und politische Rahmenbedingungen, besondere Anforderungen an die Qualität und Sicherheit, etc.

Deshalb bieten wir rund um unsere Kernthemen:

eigene branchenspezifische Beratungs-Lösungen und Services für die Medizinaltechnik. Grundlage hierfür ist unser breites Prozess-Know-how, verbunden mit einer langjährigen Erfahrung in der jeweiligen Branche. Damit sichern wir Ihnen einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil.

Ansprechpartnerin Schweiz / Österreich
Selina Pirmann

Account Manager
Tel.: +41 782 3076 10
E-Mail: selina.pirmann@dhc-ag.ch

Selina Pirmann
Ansprechpartner Schweiz / Österreich
Carsten Buri

CEO sowie Director Sales & Marketing, DHC Schweiz
CEO
Tel.: +41 78 60 73 294
E-Mail: carsten.buri@dhc-ag.ch

Carsten Buri

KUNDEN

Zimmer Biomet Logo
VITA Logo

VERANSTALTUNGEN UND WEBINARE

09. Februar
DHC & LSA Websession

Validierung von SAP S/4HANA on-Premise und Private Cloud Edition

Die Websession betrachtet die Anforderungen an die Validierung von SAP S/4HANA On-Premise vs. Cloud Systemen.

mehr
03. März
DHC Websession

Digitalisierung und Qualitätssicherung in der Produktion von Villeroy & Boch – Dining & Lifestyle

Vorstellung von QM-/QS und Digitalisierungs-Teilprojekten unseres Kunden Villeroy & Boch

mehr
03. März
DHC & LSA Websession

Prüfplanänderungen verwalten mit Änderungsmappen in SAP S/4HANA

Erfahren Sie, wie Sie den Freigabeprozess von Prüfplänen über Änderungsmappen schnell und unkompliziert verwalten können.

mehr
10. März
DHC Websession

Validierung einer SaaS-Lösung, am Bsp. der SAP DMC

Erfahren Sie, was beim Einsatz GxP-relevanter Public Cloud Systeme bzgl. der Validierung zu beachten ist.

mehr
16. März
DHC & LSA Websession

SAP S/4HANA Implementierung und Validierung in der Life Sciences Industrie

Erfahren Sie, welchen Nutzen Ihnen die LSA Vorgehensweise für den optimalen, validierten Einsatz von S/4HANA bietet.

mehr
24. März
DHC & SAP Websession

QM-Neuerungen in SAP S/4HANA on-Premise und Cloud

Dr. Manfred Schulz, Product Manager QM der SAP SE, stellt die QM-Highlights der jüngsten SAP S/4HANA Releases vor.

mehr
29. März
Webinar

Prüfmittelverwaltung und -überwachung mit SAP S/4HANA

Vorstellung der in SAP integrierten Prüfmittelverwaltung mit allen Funktionen für die unternehmensweite Verwaltung betrieblicher Prüfmittel

mehr
20. April
DHC & LSA Websession

SAP S/4HANA Transformation und Validierung in der Life Sciences Industrie

Erfahren Sie alles über Phasen zur System Transformation (System Conversion) eines SAP ECC auf S/4HANA mit integrierter Validierung.

mehr
Kostenfreie Websession

Unsere Websessions sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.