Unique Device Identification (UDI)

26. August 2014

Unique Device Identification, kurz UDI, ist ein weltweites System für die einheitliche Produktkennzeichnung von Medizinprodukten, das die Rückverfolgbarkeit über die gesamte Lieferkette von Medizinprodukten gewährleisten und für mehr Patientensicherheit bzw. Transparenz sorgen soll. Es greift bei Produktrückrufen – und bei der Optimierung von Logistikketten.
Die Umsetzung der „UDI“ ist auch eines der zentralen Themen unseres diesjährigen Tuttlinger MedTech-Forums am 24. September 2014. Andreas Schweinzer, Senior Manager Reliability bei BIOTRONIK, berichtet über seine Erfahrungen als Klasse III Hersteller, und welche Herausforderungen es zu meistern galt. Andreas Altmann erläutert in seinem Vortrag, wie SAP bei der Umsetzung der UDI unterstützen kann.

Kostenfreie Webinare

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.