Reklamationsmanagement

Neuer Verwaltungsrat bei der DHC AG in der Schweiz

10. September 2019

Die DHC AG in der Schweiz hat einen neuen Verwaltungsrat. Nachdem Toni Ruf nach 22 Jahren sein Amt als Präsident zur Jahresmitte 2019 niederlegte, wurde dieser Schritt erforderlich. Toni Ruf bleibt aber auch nach seinem Rücktritt weiterhin Aktionär des Unternehmers.

Die Nachfolge als neuer Verwaltungsratspräsident hat Dr. Rudi Herterich, Gründer und Hauptaktionär der DHC,  angetreten, der Toni Ruf ausdrücklich für viele Jahre erfolgreicher, konstruktiver und vertrauensvoller Zusammenarbeit dankte.

Mit Dr. Wolfgang Schumacher als weiterem Verwaltungsratsmitglied gewinnt die DHC AG einen ausgewiesenen Experten für GxP-Compliance und intimen Kenner des Life Science Marktes. „Als aufsichtsführendes Mitglied im Verwaltungsrat sehe ich meine Aufgabe in der kritischen Beurteilung der Marktpotenziale und der sich daraus ergebenden Value Proposition. Nur wenn unsere Dienstleistungen und Services für Kunden attraktiv sind, entstehen nachhaltige Kundenbeziehungen“, so Dr. Schumacher.

Im Rahmen der Neubesetzung wurde auch die Strategie des Unternehmens neu ausgerichtet.  So wird man die Zusammenarbeit aller Gesellschaften in der Unternehmensgruppe harmonisieren und die sich daraus ergebenden Synergie-Effekte besser nutzen. „Von unserem Produktportfolio sind wir sehr gut aufgestellt. Nur wenn wir als eine Einheit im Markt auftreten, werden wir uns gegen die starke Konkurrenz durchsetzen können“, fasst Dr. Herterich zusammen.

Zur DHC Group gehören neben der DHC AG in der Schweiz die deutsche DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH sowie das Softwarehaus DHC Business Solutions GmbH & Co. KG mit einer 100%-igen Tochter in Polen. Zielbranchen sind die Life Science und die Medizintechnik; SW-Produkte und Dienstleistungen bietet die DHC rund um die Themen Qualität, GxP-Compliance und SAP an.

 

Headerphoto: https://unsplash.com/@chrisholgersson
Kostenfreie Webinare

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.