DHC Webinar

Validierung von
Cloud Computing Systemen

Cloud Computing

Was ist Cloud Computing und wie lassen sich GxP-Anforderungen damit vereinbaren?

11. Januar 2019

Unter Cloud Computing versteht man die Bereitstellung und Nutzung von IT-Ressourcen über das Internet in Form einer Serviceleistung. Über die Cloud Lösung können Nutzer von jedem beliebigen Ort auf ihre Daten und Anwendungen zugreifen und mit diesen arbeiten. Ein zentraler Vorteil von Cloud Computing Lösungen ist, dass kostspielige Hardware-Anschaffungen, wie z.B. der Kauf von Servern, entfallen. Mehr als 90 % aller Unternehmen nutzen heute bereits Cloud-Lösungen in einer öffentlichen, privaten oder hybriden Umgebung.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Verfügbarkeit: Zugriff auf Daten und Anwendungen jederzeit und von jedem Ort
  • Wirtschaftlichkeit: Geringere Hardware- und IT-Kosten
  • Vereinfachung: Weniger Aufwand für Serververwaltung und Softwareaktualisierung
  • Skalierbarkeit: Anforderungsgerechtes Up- und Down-Scaling

Der Einsatz von Cloud Computing Lösungen im GxP-Umfeld stellt das Validierungsteam vor vollkommen neue Herausforderungen.
Wie Sie diese meistern, erfahren Sie in unserem Webinar „Validierung von Cloud Computing Systemen“ am 18. Januar um 10:30 Uhr.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Keine Zeit an diesem Termin? Dann einfach trotzdem anmelden und so die Zugangsdaten zum kostenlosen Podcast sichern!

Wir freuen uns auf Sie!

Kostenfreie Webinare

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.