Blog

Kategorie: SAP Life Sciences

Rückblick: "Unique Device Identification" – HIBC Anwendertag mit DHC

Der 24. HIBC-Tag „Unique Device Identification  – UDI markieren, registrieren, nutzen“ mit Special „GUDID“ (gesprochen „Gud Ei Di“) zeigte sich auf kontinuierlich hohem Niveau dank dem engagierten Gastgeber, den Fachreferenten und den beitragenden Teilnehmern. Bereits erfolgreiche UDI’ler gaben ihre Erfahrungen an diejenigen weiter, die den „GUDID“-Prozess noch vor sich haben. Der Tag wurde vom Obmann des Arbeitskreises AIDC, […]

Mehr erfahren
Thema: GxP Compliance / CSV, SAP Life Sciences Tags: Unique Device Identification

Produktivstart des neuen SAP ERP Systems bei Olympus Surgical Technologies Europe in Hamburg und Berlin

Nach gut drei Jahren intensiver Projektarbeit mit der DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH als SAP Beratungspartner ist das europäische Entwicklungs- und Produktionszentrum für Medizintechnik (OLYMPUS SURGICAL TECHNOLOGIES EUROPE) von Olympus am 1. April 2016 in Hamburg und Berlin mit SAP produktiv gegangen. Das neue SAP System stellt das IT-Rückgrat der europäischen Produktionsstandorte von Olympus […]

Mehr erfahren
Thema: SAP Life Sciences Tags: S/4HANA Implementierung, S/4HANA Validierung

DHC Workshop: Umsetzung der EU UDI Anforderungen nach IMDRF Richtlinien

Das International Medical Device Regulators Forum (IMDRF) veröffentlichte am 15.11.2013 die Richtlinien für ein europäisches UDI System. Das System und deren Anforderungen sind mit dem amerikanischen FDA UDI System vergleichbar. Auch in Europa werden bald Hersteller ihre medizinischen Produkte mit einer eindeutigen Nummer, der UDI, kennzeichnen müssen: UDI steht für „Unique Device Identification” und beinhaltet […]

Mehr erfahren
Thema: SAP Life Sciences Tags: Unique Device Identification

DHC Workshop: Ihre Reise zu SAP S/4HANA

Die neueste Generation der SAP Business Suite SAP S/4HANA Enterprise Management ist zurzeit in aller Munde. Aber was genau verbirgt sich dahinter? Im Rahmen eines eintägigen Workshops geben wir Ihnen Sie einen Überblick zum Thema und erläutern die Roadmap zu S/4HANA. Weitere Infos unter: https://www.dhc-consulting.com/sap-life-sciences/s4hana-implementierung/

Mehr erfahren
Thema: SAP Life Sciences Tags: S/4HANA Implementierung, SAP S/4HANA

DHC Round Table Veranstaltungsreihe "SAP Innovationen für die Life Sciences"

Die DHC wird in diesem Jahr eine Reihe von Informations- und Diskussionsforen als Round Table Veranstaltungen zu dem Thema „SAP Innovationen für die Life Sciences“ durchführen. Die SAP hat in den letzten Jahren massiv den Umbau ihrer Software vorangetrieben, die nun mit der Ankündigung der 4. Generation der ERP Suite S/4HANA auch das funktionale Herzstück umfasst. […]

Mehr erfahren
Thema: SAP Life Sciences Tags: S/4HANA Implementierung, S/4HANA Validierung, SAP S/4HANA

DHC AG schließt SAP ERP Implementierungsprojekt bei Helvetia Packaging in time erfolgreich ab

Der Schweizer Hersteller von Getränkeverpackungen, Helvetia Packaging AG mit Hauptsitz in Root (CH), hatte sich im März 2015 für SAP als ERP-System und für das Konsortium DHC AG / conactive GmbH als Implementierungspartner entschieden. Helvetia Packaging investierte in Saarlouis (D) ca. 70 Mio. Euro in den Bau einer modernen Produktionsstätte. Dort werden seit Mitte 2015 […]

Mehr erfahren
Thema: SAP Life Sciences Tags: S/4HANA Implementierung, SAP S/4HANA

UDI-Seminar des Dachverbands Schweizer Medizintechnik FASMED

Expertise zum Thema Unique Device Identification (UDI) ist ein Muss für Medtech-Hersteller und dernen Zulieferer. In den USA besteht für Klasse III-Produkte – und ganz aktuell seit September 2015 auch für ausgewählte Klasse II-Produkte sowie Stand-alone-Software – bereits eine UDI-Pflicht. Aber auch im CE-Markt lässt diese nicht mehr lange auf sich warten. Es wird also […]

Mehr erfahren
Thema: SAP Life Sciences Tags: Unique Device Identification

Olympus Surgical Technologies Europe beauftragt die DHC mit der Einführung von SAP ERP

Standardisierung der Geschäftsprozesse auf einer FDA-konformen SAP-Plattform Olympus Surgical Technologies Europe, ein weltweit führender Hersteller modernster endoskopischer Anwendungen, hat die DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH mit der Einführung eines europaweiten SAP ERP-Systems beauftragt. Im Rahmen der Ausschreibungsphase konnte sich die DHC aufgrund ihrer exzellenten SAP Kompetenzen im regulierten Umfeld und der hohen Branchenexpertise in der […]

Mehr erfahren
Thema: SAP Life Sciences Tags: S/4HANA Implementierung, S/4HANA Validierung

Rückblick: UDI Round Table – Meinungsaustausch und Best Practice Lösungen sind gefragt!

Am 16.09.2015 veranstaltete die DHC am Vorabend des 7. Tuttlinger MedTech Forums einen UDI Round Table zum Thema „Umsetzung der Anforderungen zur Unique Device Identification (UDI) mit SAP“. Im September 2013 hat die US amerikanische Food & Drug Administration (FDA) mit der Unique Device Identification (UDI) eine Richtlinie zur eindeutigen Kennzeichnung von Medizinprodukten erlassen. Das […]

Mehr erfahren
Thema: GxP Compliance / CSV, SAP Life Sciences Tags: Unique Device Identification

"Industrie 4.0 in der Medizintechnik" – 7. Tuttlinger MedTech-Forum

Industrie 4.0 ist das vorherrschende Schlagwort unter den wirtschaftsinformatischen Trends. Setzen sich bereits große Produktionsunternehmen der Fertigungsindustrie vertiefend mit dem Technologiekonglomerat der Industrie 4.0 auseinander, befindet sich das Verständnis und die Ausarbeitung potentieller Anwendungsfelder für Industrie 4.0 bezüglich der Medizintechnikbranche noch in den Kinderschuhen. Die Vorteile, die Industrie 4.0 mit sich bringt, klingen hierbei jedoch […]

Mehr erfahren
Thema: SAP Life Sciences Tags: Tuttlinger MedTech Forum
Kostenfreie Websession

Unsere Websessions sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.