Webkonferenz

Reklamationsmanagement neu denken
mit Methoden der KI
23. Juli 2020

Neue Termine für DHC Webinare

Besuchen Sie unsere Fachwebinare zu
SAP Life Sciences, QM und
GxP Compliance!

WEBKONFERENZ Neue Services und Tools für die CSV

Business Continuity

Wir sind für Sie da
zur Sicherstellung der
Dienstleistungserbringung
und des Geschäftsbetriebs!

Business Continuity

Wir suchen Mitarbeiter!

DHC Jobangebote
und Infos zur
Bewerbung!

DHC Jobs

DHC Termine im Überblick

Informieren Sie sich über
unsere Webinare und
Veranstaltungen!

DHC Termine

DHC Kompetenzen

SAP Life Sciences

Als SAP Silver Partner unterstützen wir Sie mit unseren Best Practices und unserer über 20-jährigen Branchenexpertise in der Life Sciences bei der Strategie und Umsetzung Ihrer digitalen Transformation mit SAP S/4HANA .

mehr
SAP Life Sciences

SAP Qualitätsmanagement

Digitale Transformation und Industrie 4.0 erfordert neue Wege im Qualitätsmanagement. Wir sind der Spezialist für alle IT-Lösungen rund um die Themen Qualitätsmanagement, -sicherung und -kontrolle auf Basis von SAP QM.

mehr
SaP Qualitätsmanagement

GxP Compliance / CSV

Seit 1996 beschäftigen wir uns mit den regulatorischen Anforderungen der Life Sciences und bieten prozess- und risikobasierte Methoden und Best Practices für die IT Compliance sowie die Validierung computergestützter Systeme.

mehr
IT Compliance

DHC DR. HERTERICH & CONSULTANTS

Seit 1996 beschäftigt sich die DHC mit der Implementierung von SAP Lösungen und der Softwarevalidierung (CSV) in der Life Sciences. Durch die Arbeit im regulierten Umfeld sind wir zum Spezialisten für Qualitätsmanagement und GxP Compliance geworden. Unsere praxiserprobten und vorkonfigurierten Lösungen zur Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung kommen daher heute nicht mehr nur in der Pharmaindustrie und Medizintechnik zum Einsatz, sondern auch in anderen Branchen wie der Fertigung und Automotive.

Das Know-how der exzellent ausgebildeten DHC Consultants ist geprägt durch eine Kombination von Prozess- und Branchenwissen in Verbindung mit exzellenten IT-Kenntnissen unter Berücksichtigung von Compliance-Anforderungen.

Als SAP-Partner greifen wir bei der Umsetzung der Prozesse in den Unternehmen auf SAP-Technologie zurück, auf deren Basis die DHC Best Practice Lösungen und Templates entwickelt hat.

Dies führt zu einer deutlichen Beschleunigung und Qualitätsverbesserung in den Projekten. Die Konzeption und Umsetzung unserer Projekte erfolgt prozessorientiert, um ein Höchstmaß an wirtschaftlichen Nutzen garantieren zu können.

Um den hohen Anforderungen an die Kernprozesse in der Life Sciences (z. B. im Qualitäts- und IT-Management sowie in der Logistik von Pharmaunternehmen) und den unterstützenden IT Systemen zu genügen, entwickelten wir von Beginn an eigene innovative Lösungsansätze. Diese Erfahrung und Lösungskompetenz nutzen wir heute auch erfolgreich in anderen Branchen, wie der Fertigungsindustrie oder Automotive.

Kunden

DHC NEWS

DHC Kurz-Tutorial „Validierung von Cloud Computing Systemen“

Im Release 1909 von SAP S/4HANA on premise stehen neue Apps für den Bereich Qualitätsmanagement zur Verfügung.  mehr

DHC Kurz-Tutorial „Qualitätsmanagement in SAP S/4HANA 1909“

Im Release 1909 von SAP S/4HANA on premise stehen neue Apps für den Bereich Qualitätsmanagement zur Verfügung.  mehr

Inspection Readiness – wo stehen wir denn eigentlich?

Mit unseren Inspection Readiness Analysen decken wir potenzielle Schwachstellen auf, geben Empfehlungen zum Schließen dieser Gaps und Sie erhalten ein objektives Feedback zu Ihrem Grad der Compliance.  mehr

DHC JOBS

  • (Senior) Developer (m/w/d) SAP ABAP
    Ort: Saarbrücken, Freiburg (i. Br.) , Pensum: Vollzeit
    Beginn: ab sofort
  • (Senior) Consultant (m/w/d) CSV & IT-Compliance
    Ort: Saarbrücken, Freiburg (i. Br.) , Pensum: Vollzeit
    Beginn: ab sofort
  • Alle Stellenangebote anzeigen
DHC Jobs
23. Juli
Webkonferenz

Webkonferenz: Reklamationsmanagement neu denken

Das Webinar beleuchtet den aktuellen Stand digitaler Reklamationsprozesse, die Diskussion von möglichen Einsatzgebieten der KI im Bereich kontrollierter Prozesse bis hin zur Skizzierung von möglichen technologischen Architekturen.

mehr
11. September
Webinar

Betrieb von computergestützten Systemen im GxP-Umfeld

Welche Anforderungen gibt es an den GXP konformen Betrieb und wie muss ich meine Prozesse weiterentwickeln, um diese zu erfüllen?

mehr
18. September
Webinar

Test Step Designer (Focused Build for SAP Solution Manager)

Wie können Sie Ihr Testmanagement effizient sowie effektiv mit dem Test Step Designer (Focused Build for SAP Solution Manager) gestalten?.

mehr
09. Oktober
Webinar

Verwaltung und Dokumentation von Geschäftsprozessen mit SAP Solution Manager Solution Documentation

Kostenloses Webinar zu Verbesserungen an bereits etablierten Funktionen und den neuen Features der SAP Solution Manager Solution Documentation

mehr
23. Oktober
Webinar

Prüfmittelverwaltung und -überwachung mit SAP S/4HANA

Vorstellung der in SAP integrierten Prüfmittelverwaltung mit allen Funktionen für die unternehmensweite Verwaltung betrieblicher Prüfmittel

mehr
30. Oktober
Webinar

VxP, die cloudbasierte Validation Platform für die Life Sciences

Mit VxP bietet die DHC eine cloudbasierte Validation Platform zur Beschleunigung der Validierungsprozesse und Digitalisierung der Dokumentation.

mehr
06. November
Webinar

APQP, FMEA und PLP mit QM-Lösungen von SAP (SAP QM)

Vorstellung der verschiedenen SAP Werkzeuge zur Abbildung von APQP und Darstellung von SAP PPM, FMEA, Kontrollplan, Prüfplan und Qualitätsmeldung

mehr
20. November
Webinar

SAP Best Practice Implementierung mit der SAP Model Company for Life Sciences

Vorstellung des Umfang der Model Company für die Pharma sowie Wege der digitalen Transformation

mehr
04. Dezember
Webinar

Validierung von SAP S/4HANA Enterprise Management

Neue Compliance Aspekte und Wege zu SAP S/4HANA sowie Vorstellung der prozessorientierten, risikobasierten DHC Methode auf Basis von SAP Activate

mehr
DHC DR. HERTERICH & CONSULTANTS

SAP Beratung, Qualitätsmanagement und GxP Compliance

Kostenlose Webkonferenz: Reklamationsmanagement neu denken

Reklamationen sind teuer und schaden dem Ruf von Unternehmen und ihren Produkten. Im Falle von Medizinprodukten und Arzneimitteln sind mit den Produktmängeln, auf die sich Reklamationen beziehen, zusätzlich Risiken für die Sicherheit und Gesundheit von Patienten und Verbrauchern verbunden. Das Management von Reklamationsprozessen von der ersten Sichtung des Reklamationsfalls, über die Bewertung der Relevanz und Kritikalität bis hin zur Einleitung von konkreten Verbesserungsmaßnahmen ist zeit- und kostenaufwendig, selbst beim Einsatz von digitalen Lösungen. Die Kundenzufriedenheit steht und fällt mit der zeitnahen Rückmeldung und der Behebung der Reklamationsursachen. Durch den Einsatz von Methoden der Künstlichen Intelligenz kann durch die Analyse von Reklamationsdaten der Reklamationsprozess signifikant vereinfacht und beschleunigt werden. Die Webkonferenz beleuchtet verschiedene Aspekte zu diesem Thema ausgehend vom aktuellen Stand digitaler Reklamationsprozesse, über die Diskussion von möglichen Einsatzgebieten der KI im Bereich kontrollierter Prozesse bis hin zur Skizzierung von möglichen technologischen Architekturen.

Den Teilnehmern senden wir gerne auch unsere Whitepaper zu diesem Themenbereich zu.

TERMIN

Donnerstag, 23. Juli 2020, 9:30 – 11:00 Uhr
Keine Zeit an diesem Termin? Dann melden Sie sich trotzdem an, und Sie erhalten die Links zu den Vortrags-Podcasts im Anschluss an die Veranstaltung per E-Mail zugesandt.

AGENDA

9:30 Uhr
Begrüßung und Einführung
Thorsten Claus, DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

9:35 Uhr
Zum Stand der Digitalisierung von Q-Prozessen am Beispiel von DHC VISION eQMS
Thorsten Claus, DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

10:00 Uhr
Anwendungspotentiale von KI im Reklamationsmanagement
Dr. Tilman Küchler, DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

10:30 Uhr
Technische Lösungsarchitekturen für ein KI-basiertes Reklamationsmanagement
Dr. Jan Riehm, DHC Business Solutions GmbH & Co. KG

11:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

ZIELGRUPPE

Die Webkonferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich im Unternehmen mit dem Qualitätsmanagement, der Qualitätssicherung und -kontrolle und der Optimierung der eingesetzten Prozesse beschäftigen. Sie ist aber auch für Entscheider oder Geschäftsführer von Interesse.

KONZEPT DER VERANSTALTUNG

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur Webkonferenz.

Sie können sich mit diesen Zugangsdaten für die komplette Veranstaltung oder nur zu einzelnen Vorträgen einloggen.

Jeder Vortrag dauert ca. 30 Minuten. Im Anschluss an den jeweiligen Vortrag laden wir Sie zu einem fachlichen Dialog und Interessensaustausch ein. 

Alle Vorträge werden aufgezeichnet. Falls Sie Interesse an der Veranstaltung haben, aber an dem Termin oder zu einzelnen Vortragszeiten verhindert sind, melden Sie sich dennoch an und sichern Sie sich damit die Zugangsdaten zu den Vortrags-Podcasts, die wir allen angemeldeten Interessenten nach der Veranstaltung online zur Verfügung stellen.

ANMELDUNG UND TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Unsere Webkonferenz ist eine kostenlose Veranstaltung für Kunden und Interessenten der DHC Group.
IT-Dienstleister und -Berater sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Anmeldung unter: https://attendee.gotowebinar.com/register/8816414603964878095

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kostenfreie Webinare

Unsere Webinare sind ein kostenloser Service für Kunden und Interessenten der DHC.